Jan11

Riesenjet A380 soll künftig in Lohausen landen

Die Airline Emirates könnte den Düsseldorfer Flughafen ab 2015 mit Riesenjets des Typs Airbus A380 anfliegen.

Diese Nachricht hat Oberbürgermeister Dirk Elbers (CDU) von einem Treffen mit dem Vize-Chef der Fluggesellschaft in Dubai mitgebracht. Seit zehn Jahren gibt es eine Flugverbindung in die Arabischen Emirate. "Die wachsende Passagiernachfrage führt dazu, dass Emirates sich sehr gut vorstellen kann, Düsseldorf mittelfristig auch mit dem Airbus A380 anzufliegen. Der Flughafen Düsseldorf und Emirates werden in den kommenden Monaten an den notwendigen Voraussetzungen dafür arbeiten", sagte Elbers laut Mitteilung der Stadt.

Damit die großen Flugzeuge in Lohausen landen können, sind einige Neuerungen notwendig: Die Markierungen auf dem Rollfeld müssten verändert, eine doppelstöckige Fluggastbrücke, ein stärkeres Schleppfahrzeug und ein höherer Hubwagen für das Catering angeschafft werden. Die Kosten würden im einstelligen Millionenbereich liegen, so Flughafen-Sprecher Thomas Kötter. "Zum Jahreswechsel 2014/2015 könnte der Flughafen A380-tauglich sein."

Quelle : http://www.welt.de/print/welt_kompakt/duesseldorf/article112688572/Riesenjet-A380-soll-kuenftig-in-Lohausen-landen.html

Hosting und Betrieb: Prowedo GmbH